Aktuelle Wocheninformation

Liebe Gemeindemitglieder,

die Postkarten, die an den NRW-Flüchtlingsminister Dr. Joachim Stamp und an den Bundesinnenminister Horst Seehofer gerichtet sind, liegen im Schriftenstand in der St. Vituskirche aus.

Was hat es damit auf sich?

Die katholischen Erwachsenenverbände im Bistum Münster machen sich stark für den Familiennachzug für subsidiär geschützte Geflüchtete (z.B. aus Syrien).

Die Erwachsenenverbände solidarisieren sich so mit dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken, deren Mitglied Prof. Beate Rudolf fordert:

„Als Gemeinwesen, das den Menschen mit seinen Rechten und seiner Würde in den Mittelpunkt stellt, können wir uns die Aussetzung des Familiennachzugs nicht länger leisten.

Familiennachzug zu ermöglichen hießt vielmehr, Integration zu erleichtern und Menschenrechte ernst zu nehmen.“

Die katholischen Erwachsenenverbände (u. a. Kolping, KFD, junge Gemeinschaft) bitten Sie daher, die auf den Postkarten formulierten Forderungen den Ministern mitzuteilen.

06.07.18 - Maria Sanning, Pfarreirat St. Vitus


Download
Wocheninformation vom 23.10. -21.10.18
2018 10 14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 567.7 KB

Unten auf dieser Seite können Sie die Wocheninfo anfordern.
Diese wird Ihnen dann jeden Freitag per eMail zugeschickt.