Stadtranderholung

Von links nach rechts: Friedhelm Niehoff, Andreas Finzsch, Simone Seidel, Susanne Elsner, Guido Elsner, Lisa Koliska, Christine Forsmann und Norbert Ramjoie Auf dem Foto fehlen: Sandra Hartmann, Sandra Alder, Ulla Jeschke und Harry Sube - Foto: Stadtrand

Wir sind eine Gruppe von Olfener Bürgern, die in den Sommer- und Herbstferien auf ehrenamtlicher Basis für die Olfener Kinder ein Ferienprogramm auf die Beine stellt:

  • Es werden Fahrten zu Freizeitparks, Zoos und diversen anderen Attraktionen organisiert.
  • Wir gestalten Kreativtage rund um das Haus Katharina und versuchen uns immer wieder neue interessante Aktionen für die Kinder einfallen zu lassen.
  • Es wird in jeder Ferienwoche mindestens eine Aktion geben.
  • Jedes Jahr findet zum Ferienende ein großer Trödelmarkt für Kinder von Kindern rund um das Haus Katharina statt.

Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit den Kindern!

 

Euer Stadtranderholungsteam

 

Wenn Sie bereit sind, für die Kinder in unserem Team mitzuarbeiten, sind Sie herzlich willkommen.

 


Stadtranderholung 2021

Allgemeine Informationen

Was wir noch zu sagen hätten....

…nach einem Jahr Corona-Pause melden wir uns voller Tatendrang, mit neuem Ferienprogramm zurück. Leider können wir noch nicht ganz so durchstarten wie wir wollen. Da die Entwicklung der Pandemie nicht abzusehen ist, wird sich von uns vorbehalten sämtliche Hygieneregeln stets anzupassen.

 

Daher ist es nötig bei der Anmeldung Ihre Emailadresse als auch Rufnummer zu hinterlegen, um Sie kurzfristig informieren zu können.

Wir möchten Sie weiterhin bitten, sorgsam mit dem Thema Covid 19 umzugehen und Ihr Kind zum Schutz aller, bei Erkältungserscheinungen zu Hause zu lassen und bei uns abzumelden.

 

Unser Ehrenamt ist uns eine Herzenssache und wir sehen der Herausforderung - neue Wege zu finden - positiv entgegen. Deshalb haben Sie bitte Verständnis, dass wir angesichts der Lage, viele Outdoor Aktivitäten in unserem diesjährigen Programm aufgenommen haben. Diese sind natürlich stark witterungsabhängig und müssen ggf. kurzfristig abgesagt werden. Auch durch mögliche Änderungen der Coronaschutzverordnung kann es zu einer Absage einzelner Aktionen führen.

 

Bitte lassen Sie Ihr Kind zu jeder Veranstaltung den ausgefüllten Rückverfolgungs- und Datenschutzbogen bei uns abgeben. Diesen finden Sie hier als Download-Link.

 

Unser Anmeldeverfahren hat sich geändert! Angemeldet werden kann nur

  • telefonisch unter 0160 - 98 040 390
  • am Freitag den 25.06.2021,
  • von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr
    (Anmeldungen vor dem genannten Zeitraum können leider nicht berücksichtigt werden).
  • Vom 28.06.2021 bis 2.07.2021 ist das Telefon von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 15:00 Uhr besetzt.

Sollten alle Veranstaltungen ausgebucht sein, werden wir den Telefondienst einstellen und Sie können uns bei Fragen gerne eine Email schicken - wir werden uns dann schnellstmöglich zurückmelden.

 

Der zu zahlende Teilnehmerbetrag ist auf das Bankkonto der Stadtranderholung zu überweisen.

  • Volksbank Südmünsterland-Mitte eG
  • DE4840164528 2712146008

Die Überweisung muss bis 5 Tage vor Aktionsbeginn erfolgt sein.

 

Im Interesse Ihrer Kinder berücksichtigen Sie bitte die Altersangabe einzelner Veranstaltungen. Bitte geben Sie Ihren Kindern Lunchpakete und ausreichend zu trinken mit!

 

Wir hoffen auf eine tolle, unbeschwerte Ferienzeit und freuen uns, mit den Kindern unvergessliche Momente und Erinnerungen zu schaffen.

 

Das Team der Stadtranderholung St. Vitus Olfen
21.06.21

 

Download
Ferienprogramm 2021
Programm2021.4-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Rückverfolgbarkeit
Rückverfolgbarkeit2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 512.2 KB
Download
Einverständnis
Einverständniserklärung2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 809.3 KB


Stadtranderholung 2020

Dieses Jahr steht alles Kopf, auch bei uns, der Stadtranderholung Olfen.

Anfang des Jahres, kurz nach Beginn unserer Planungen für das Sommerferienprogramm, kam der Lockdown und plötzlich stand alles still.

Dinge, die selbstverständlich waren, kamen zum Erliegen und unser Team stellte sich die Frage, was machen wir bzw. können wir überhaupt Freizeitaktivitäten nach Coronaregeln umsetzen, die sich ständig ändern.

Nach mehreren langen Gesprächen im Team und Abwägen aller Argumente, kamen wir schweren Herzens zu dem Entschluss in den Sommerferien zu pausieren.

Nun geht es auf die Herbstferien zu und uns stellt sich dieselbe Frage.

Viele Paragrafen und Regeln zum Hygieneschutz und die Zugehörigkeit zur Kategorie "Kein Notbetreuungsangebot" ließen uns Kontakt mit dem Ordnungsamt der Stadt Olfen sowie auch ein Gespräch mit Pfarrer Ulrich Franke und Pastoralreferent Martin Reuter suchen.

Für uns steht ein Faktor immer im Vordergrund: Wir möchten mit unseren Ferienangeboten uneingeschränkten Spaß anbieten und kein zusätzliches Risiko darstellen. Die Herbstzeit bedeutet zudem auch Erkältungszeit.

In den Gesprächen wurde schnell deutlich, eine wechselnde Gruppenzusammensetzung von Kindern - keine feste Gruppe über einen längeren Zeitraum - stellt ein erhöhtes Risiko dar.

Ebenso stand die Situation zur Diskussion, in der wir uns als ehrenamtliche Betreuer befinden.

Bei Erkältungssymptomen wie auch Kontakte mit infizierten Personen im beruflichen und privaten Umfeld darf die betroffene Person nicht betreuen. Bei einem kleinen Team wie unserem kann das in momentaner Situation und Einhaltungspflicht der Hygieneschutzordnung zu einer kurzfristigen Absage der Aktionen und zu Enttäuschungen bei den Kindern führen.

So blieb uns am Ende des Gesprächs schweren Herzens ein weiteres Pausieren in den Herbstferien zu beschließen.

Mit positivem Blick und einem Rucksack voller Motivation schauen wir nun in das nächste Jahr. Wir sammeln bereits Ideen zur Gestaltung der Sommer- und Herbstferien und hoffen auf Verständnis zu unserer Entscheidung.

 

Das Stadtranderholungsteam

29.09.20


Das Programm, 41 Jahre Stadtranderholung!

Das Team der Stadtranderholung hat sich wieder für die Herbstferien tolle Aktionen einfallen lassen.

 

Das Programm mit Anmeldeformular liegt im Haus Katharina, der Bücherei, der evangelischen Christuskirche und weiteren Stellen in Olfen aus.

 


Ausflug führte ins Freizeitpark Toverland NL

Mi, 17.07.19 

Der erste Ausflug der Stadtranderholung führte die über 60 Teilnehmer zum Freizeitpark Toverland in die Niederlande, der nach dem Umbau noch attraktiver geworden ist. Dei herrlichem Sonnenschein konnten die Fahrgeschäfte ausgiebig genutzt werden. Besonders die unterschiedlich großen Achter- und Wasserbahnen

sowie Klettergerüste und Kettenkarussells machten den Kindern viel Spaß.

Und bei den warmen Temperaturen sorgten Wasserfontänen für eine herrliche Erfrischung.

Nach einem langen und abwechslungsreichen Tag kamen alle wieder wohlbehalten in Olfen an.

Das Team weist darauf hin, dass für die Fahrt nach Elspe am Mittwoch, den 21.08.2019 noch Karten bei der Volksbank zu den Öffnungszeiten erhältlich sind."  

27.06.19


... Es werden Fahrten zum Freizeitpark Toverland und zu den Karl-May Festspielen angeboten. Am Kreativtag wird mit Pappmaché gewerkelt und es werden Spatzenhotels gebaut. Eine Schlauchboot-Tour, Bogenschießen und ein Zeltwochenende stehen auch noch auf dem Programm.

Es wird in jeder Ferienwoche mindestens eine Aktion geben. Jedes Jahr findet zum Ferienende ein großer Trödelmarkt für Kinder von Kindern rund um das Haus Katharina statt.

Für Anregungen, Ideen und Wünsche schreiben Sie uns gerne eine: E-Mail

Das Programm mit Anmeldeformular liegt im Haus Katharina, der Bücherei, der evangelischen Christuskirche und weiteren Stellen in Olfen aus.


Kartenvorverkauf für die Sommeraktion 2018

Di, 03.07.18 

Der Kartenvorverkauf für die Sommeraktionen 2018 beginnt am

03.07.18 ab 8:30 Uhr bei der Volksbank Lüdinghausen-Olfen, Zur Geest 3.

Der weitere Kartenverkauf ist auch, nach Verfügbarkeit, weiterhin zu den Öffnungszeiten der Volksbank möglich.

In Kürze stehen das Programm und das Anmeldeformular zum Herunterladen auch online zur Verfügung. 

Anfragen an das Team unter Email stadtranderholung-olfen@online.de

06.06.18 - Christine Forsmann



Die Teams der letzen Jahre

Foto: Guido Elsner
Foto: Guido Elsner

2015

vlnr - oben: Ulla Jeschke, Guido Elsner, Sandra Alder, Christine Forsmann, Barbara Finzsch, Simone Seidel, Sandra Hartmann, Andreas Finzsch, Susanne Elsner, Harald Sube, Norbert Ramjoie
unten: Lisa Koliska, Petra Fleige-Seidel, Britta Lott, Friedhelm Niehoff
Nicht auf dem Bild: Doris Weber.


Foto: Gaby Wiefel
Foto: Gaby Wiefel

2014

oben: Pastor Bernd de Baey, Andreas Finzsch, Guido Elsner, Ines Krursel, Simone Seidel, Pastoralreferent Martin Reuter
unten: Christine Forsmann, Susanne Elsner, Ursula Jeschke, Friedhelm Niehoff, Doris Weber, Sandra Alder, Norbert Ramjoie


2013
vlnr: Andreas Finzsch, Ulla Jeschke, Guido Elsner, Friedhelm Niehoff, Doris Weber, Barbara Finzsch, Anja Hatebur, Chsitine Forsmann, Susanne Elsner, Ines Krursel, Norbert Ramjoie. Es fehlen: Agnes + Heinz-Dieter Bönninghoff


2010

Auf dem Bild sind in der hinteren Reihe von links nach rechts:
Norbert Ramjoie, Heinz-Dieter Bönninghoff, Klaus Pritsch-Hatebur, Friedhelm Niehoff, Andreas Finzsch, Guido Elsner und Stefan Elbers
vordere Reihe: Christine Forsmann, Marlies Eckmann, Barbara Finzsch und Susanne Elsner.
Es fehlt Bernadette Buxkämper.


2009

Ab 2009 konzentrieren sich die Aktivitäten der Stadtranderholung auf die 3. - 5. Woche der Schulferien. Dafür werden in den Herbstferien weitere Aktivitäten angeboten wie z.B. Nachtwanderung, Indoor-Klettern usw.

'Wir haben damit versucht, die Bedürfnisse der Eltern besser zu berücksichtigen und uns nach Terminen des 'Ferienlager Olfen', der ev. Jugendarbeit und den Pfadfindern gerichtet' erklärt Stefan Elbers.'Und wir haben die Aktivitäten mit der offenen Jugendarbeit 'Enjoy' von der kath. und 'Gaudium' von der ev. Kirchengemeinde abgestimmt.' erweitert Marlies Eckmann. 'Natürlich wird der Trödelmarkt als Abschluss beibehalten.'


Maria Richter hat die Stadtranderholung gegründet und 30 Jahre geführt
Maria Richter hat die Stadtranderholung gegründet und 30 Jahre geführt

1979 Gründung
Maria Richter hat 2009 die Leitung der Stadtranderholung in jüngere Hände übergeben.

Vor 30 Jahren gründete Maria Richter mit weiteren Gemeindemitgliedern die Stadtranderholung St. Vitus. Ziel war und ist es, Kindern die sinnvolle Freizeitgestaltung während der großen Ferien zu ermöglichen.

Maria Richter hat sich im Sommer 2009 entschlossen, die Aufgabe der Leitung in jüngere Hände abzugeben, bleibt der Stadtranderholung aber verbunden durch Unterstützung und Begleitung einzelner Aktionen.

Pastor Bernd de Baey dankt im Namen der Pfarrgemeinde
Pastor Bernd de Baey dankt im Namen der Pfarrgemeinde

Am Christkönigssonntag kamen das Team der Stadtranderholung, Pastor Bernd de Baey und Barbara Finke von der Stadt Olfen zusammen, um Maria Richter für ihr großes Engagement ganz herzlich zu danken.