Die heilige Erstkommunion

Erstkommunion - Foto: Pixabay

Di, 18.09.18 - Informationsabend zur Erstkommunion

Um 20.00 Uhr findet ein erster Informationsabend für die Eltern der Erstkommunionkinder im Haus Katharina statt. Dazu sind alle Eltern eingeladen, die sich mit ihren Kindern auf den Weg der Vorbereitung machen wollen.

An diesem Abend besteht die Gelegenheit, die Mitglieder des Erstkommunionausschusses kennenzulernen und sich über den Verlauf und die Inhalte des Kommunionkurses zu informieren. Auch Eltern, deren Kinder noch nicht getauft sind, die aber Interesse an der Thematik haben, sind herzlich willkommen.
15.09.18 - Martin ReuterPastoralreferent 


Foto Pia Niewind RN

Sa 07.07.18 - Eine Spende für die Kinderheilstätte

 Im Mai feierten 49 Kinder in der St. Vitus Kirche ihre heilige Kommunion. Am Samstag beendeten sie ihre Kommunionszeit mit einem besonderen Projekt. „Wir haben zur Kommunion viele Geschenke und Geld bekommen und einen Teil von dem Geld wollen wir jetzt spenden“, erklärt die neunjährige Isabel. Insgesamt 1.134,21 Euro haben die Kommunionkinder für das Projekt „Sonnen-Paten“ der Kinderheilstätte Nordkirchen gesammelt. In der Heilstätte wohnen Kinder mit Behinderungen, vom Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen. Sie werden dort betreut, gefördert und gehen zur Schule. Einmal im Jahr möchten die Wohngruppen in den Urlaub fahren; Die Kosten sind allerdings nicht im Budget 'der Kostenträger , vorgesehen. Der Urlaub für ein Kind inklusive Anfahrt, Betreuung und barrierefreiem Wohnen kosten 300 Euro. „Für diesen Betrag suchen wir sogenannte „Sonnen-Paten“, die mithilfe von Spendengeldern unseren Kindern einen Urlaub schenken können“, erklärt Tanja Praca, Mitarbeiterin der Heilstätte. Kinder für Kinder Gemeinsam mit ihren Eltern haben sich die Kommunionkinder für die Kinderheilstätte als Spendenempfänger entschieden. „Besonders schön finde ich, dass Kinder sich für Kinder einsetzen“, freut sich Tanja Praca. Vor der Spendenübergabe durften sich die Kinder das Gelände anschauen, um zu sehen, wohin ihre Spende geht. Mit dem Geld können in diesem Jahr vier Kinder in den Urlaub fahren

07.07.18 - Pia Niewind RN


Die diesjährigen Kommunionkinder mit Pfr. Dieter Hogenkamp - Foto: Kirchengemeinde

Erstkommunion in St. Vitus und St. Marien

So 29.04. und 06.05.18 in Olfen

So 10.05.18 in Vinnum

Am jeweils folgenden Tag treffen sich alle Kinder mit ihren Angehörigen nochmals zu einem Dankgottesdienst in der Kirche.

 

Mit den feierlichen Erstkommunionen in unseren Kirchen schließt die umfangreiche und intensive Vorbereitung der Kinder ab. Dies ist zugleich ein guter Anlass, um allen von Herzen Dank zu sagen, die sich so intensiv um die Betreuung der Kinder und deren Einführung in den Christusglauben bemüht haben.

 

Vorbereitung
Viele Eltern waren bereit, die Vorbereitung der Kinder intensiv zu unterstützen, auch als Gruppenkatechetin bzw. -katechet. Wieder wurden die KatechetInnen durch die Mitglieder des Katecheseausschusses sehr gut begleitet und in die Inhalte der Kommunionstunden eingeführt. Allen, die sich dieser Aufgabe der Weitergabe des Glaubens so intensiv gewidmet haben, möchten wir von Herzen im Namen der ganzen Pfarrgemeinde Dank sagen.

 

Weggefährten sind wichtig
Auch als Erwachsene sind wir immer wieder herausgefordert, unseren Glauben zu erneuern und im Gebet, in der Feier des Gottesdienstes und im Leben unsere innerste Überzeugung sichtbar werden zu lassen. Die Kinder haben sehr intensiv gespürt, dass niemand allein zum Glauben an Jesus Christus und seine heilbringende Gegenwart in unserer Welt und unserem Leben kommen kann. Es braucht die Weggefährtinnen und Weggefährten, die uns mittragen, vor allem wenn wir selbst die innere Anbindung an den lebendigen Gott nicht spüren können.

 

Glaubenserneuerung suchen
Für die meisten Eltern und Kinder geht mit dem Ende der Erstkommunionvorbereitung und den feierlichen Gottesdiensten die Zeit des intensiven Kontaktes mit unserer Pfarrgemeinde zunächst einmal wieder zu Ende. Natürlich feiern wir weiterhin Familiengottesdienste, zu denen Eltern und Kinder herzlich eingeladen sind. Auch werden die neuen Messdienerleiterinnen und –leiter auf die Erstkommunionkinder zugehen und sie einladen, sich der Messdienergemeinschaft anzuschließen.

 

Wer also möchte, dass der intensive Kontakt keine Episode bleibt und das eigene Leben mehr und mehr prägen soll, dem öffnen sich bei näherem Hinsehen durchaus vielfältige Möglichkeiten. Zum näheren Hinsehen und auch Nachfragen möchten wir alle herzlich einladen und ermutigen. 

Dieter Hogenkamp, Pfr.



Der Weg zur Erstkommunion

Christliche Eltern möchten ihr Kind zur Gemeinschaft mit Christus in der Eucharistie führen.

 

Informationsveranstaltungen

Nach den Sommerferien werden die Eltern der entsprechenden Jahrgänge angeschrieben.

 

Vor der Anmeldung werden die Eltern an einem Abend über die Vorbereitung und die Feier der Erstkommunion informiert.

 

Nach der Anmeldung zur Erstkommunion findet ein Kennenlernabend mit Kindern und Eltern statt.

 

Die Vorbereitung

Die Erstkommunionvorbereitung beginnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Adventszeit in der Vituskirche

 

Die Vorbereitung der Kinder geschieht in 15 Gruppenstunden.

 

Vor Ostern findet für die Kinder die Erstbeichte statt. Dazu sind alle Eltern zu einem Elternabend eingeladen.

 

Termine
die Erstkommuniontermine sind in 2018

  • So, 29.04.18 um 10.30 Uhr in St. Vitus Olfen
  • So, 06.05.18 um 10.30 Uhr in St. Vitus Olfen
  • Do, 10.05.18, Christ Himmelfahrt um 10.00 Uhr in St. Marien Vinnum

Weitere Informationen erhalten Sie gerne im Pfarrbüro oder vom Vorbereitungsteam.