Die Krankenkommunion

Christen, die nicht mehr zu Kirche kommen können, können gerne zuhause die Kommunion empfangen.

 

Wenn Sie die Krankenkommunion empfangen möchten, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro um einen Termin abzusprechen.

 

Zur Krankenkommunion kommt ein Seelsorger zu Ihnen nach hause, wo ein kurzer Wortgottesdienst mit Kommunionempfang gefeiert wird.

 

Anmerkung:
Früher war es Brauch, die Krankenkommunion alle 4 Wochen am Herz-Jesu-Freitag
(1. Freitag im Monat) den Kranken zu reichen. Es sind aber auch andere Termine zur Krankenkommunion möglich.