Ausschuss Gemeindecaritas

Ansprechpartner

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.

Tel 02595 / 221

EMail

Ausschussmitglieder

Stephan Börger

Petra Winter

Nicole Börger

 

Helga Eckmann
Carsten Skopp
Mechthild Watermeier

Johanna Korte



Mo, 18.12.23 - in den Pfarrbüros abgeben

Die Geschenke können die Wunscherfüller zusammen mit dem Stern bei den Pfarrbüros der Kirchengemeinden bis zum 18.12.23 abgegeben.

Das Organisationsteam freut sich, Kinderwünsche zum Weihnachtsfest erfüllen zu können und wünscht an dieser Stelle schon eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.

Für das Team der Gemeindecaritas

Stephan Börger, Diakon

► ...

08.12.23


gemeinsam kostenfrei Essen

Sa, 25.11.23 - 12:00 bis 13:30 Uhr - Haus Katharina

Haben Sie Freude an guten Gesprächen bei leckerem, kostenfreiem Essen? Dann fühlen Sie sich von uns eingeladen und kommen Sie doch ins Haus Katharina.

Ausdrücklich jede und jeder ist herzlich eingeladen – ganz egal, ob arm oder reich, alt oder jung, allein oder mit Familie. Denn gemeinsam zu essen bedeutet ja auch, einfach Zeit miteinander zu teilen und ins Gespräch zu kommen.

 

Bitte melden Sie sich bis zum 22.11.2023 per eMail an eckmannhelga63@gmail.com, telefonisch unter 02595-3956 oder über den Briefkasten am Pfarrbüro St. Vitus (Anmeldeformulare finden Sie in unseren Kirchen und im Haus Katharina).

 

Die Gemeindecaritas und viele freiwillige Helfer

 09.11.23

Download
Anmeldung Gemeinsam essen in Olfen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 631.6 KB

Aktion Sternenwunsch 2023

In Zusammenarbeit der evangelischen Christuskirchengemeinde und der Kath. Kirchengemeinde St. Vitus Olfen findet in diesem Jahr wieder die „Aktion Sternenwunsch“ statt.

 

In diesem Jahr findet die Aktion Sternenwunsch mit einem neuen Konzept statt. D.h. eigentlich ist das „neue Konzept“ das ursprüngliche aus den Anfangsjahren. In den letzten Jahren erfüllte die Aktion Sternenwunsch nicht nur Weihnachtswünsche von Kindern und Jugendlichen sondern auch von Erwachsenen. Leider führte dies zu einer solch großen Anzahl von Wünschen, dass die Erfüllung all dieser Wünsche logistisch und personell nicht mehr umzusetzen war.

 

So hat sich das Vorbereitungsteam dafür entschieden, wieder zum Ursprung der Idee zurückzukehren und ausschließlich Wünsche von Kindern und Jugendlichen (bis einschließlich 18 Jahren) zur Erfüllung anzunehmen.

 

Mit der diesjährigen Aktion Sternenwunsch sollen Familien und Alleinerziehende angesprochen werden, die auf Grund ihrer finanziellen Situation nicht in der Lage sind, ihren Kindern auch nur einen kleinen Weihnachtswunsch zu erfüllen.

Damit die Wünsche auch tatsächlich erfüllbar sind, sollte der Wunschwert auf maximal 30,00 € / Wunsch beschränkt sein. So besteht eine große Chance, dass alle Wünsche durch Gemeindemitglieder aus den beiden Kirchengemeinde auch erfüllt werden können.

 

Die Aktion Sternenwunsch kann also starten: ab sofort liegen die bekannten „gelben Wunschzettel“ an folgenden Stellen aus:

  • in Olfener Arztpraxen
  • Apotheken
  • der Tafel
  • in den Kirchen
  • bei der Stadt Olfen
  • in der DRK Kleiderkammer / Sozialkaufhaus

Auf den Wunschzetteln können dann die kleinen Weihnachtswünsche aufgeschrieben werden.

Die ausgefüllten Wunschzettel werden in den katholischen Kirchen in Olfen und Vinnum sowie in der evangelischen Christuskirche gesammelt. Dort stehen Sammelkisten bereit in denen die Wunschzettel bis zum 12.11.2023 eingeworfen werden können.

 

Die gesammelten Wünsche werden anschließend anonym als Sterne in den Kirchen ausgehangen Die Gemeindemitglieder, die dann einen dieser Wünsche erfüllen möchten, nehmen den Stern mit und geben diesen zusammen mit dem Geschenk bei den Pfarrbüros der Kirchengemeinden bis zum 17.12.2023 ab.

Die Geschenke können am 20.12.2023 in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Haus Katharina abgeholt werden.

 

Die Aktion Sternenwunsch behandelt die persönlichen Daten natürlich vertraulich und nur die Mitarbeiter*innen erhalten hiervon Kenntnis. Sie sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Die Wunschzettel werden nach der durchgeführten Aktion vernichtet.

 

Das Organisationsteam freut sich auch in diesem Jahr wieder darauf, Kinderwünsche zum Weihnachtsfest erfüllen zu können und wünscht an dieser Stelle schon eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.

 

Für das Team der Gemeindecaritas

Stephan Börger, Diakon  


Haben Sie Freude an guten Gesprächen bei leckerem, kostenfreiem Essen?

Sa, 09.09.23 - 12:00 bis 13:30 Uhr - Haus Katharina

Dann fühlen Sie sich von uns eingeladen und kommen.

In unserer Zeit erscheint so vieles unsicher: Klimakrise, Krieg, gestiegene Energiepreise und Lebenshaltungskosten. Deshalb ist gerade jetzt Gemeinschaft so wichtig.

Ausdrücklich jede und jeder ist herzlich eingeladen – ganz egal, ob arm oder reich, alt oder jung, allein oder mit Familie. Denn gemeinsam zu essen bedeutet ja auch, einfach Zeit miteinander zu teilen und ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung bitte per E-Mail oder telefonisch unter 0 25 95 / 39 56 bis 06.09.23 an.

Ihre Gemeindecaritas und viele freiwillige Helfer.

25.08.23


... wo wird Hilfe benötigt?


Wir wollen helfen

  • die Welt - in Olfen und Vinnum - menschlicher zu gestalten.
  • wenn Sie in eine finanzielle Notlage oder schwierige Lebenssituation geraten,
  • wenn Sie Unterstützung in Form von Sachspenden z.B. für Lebensmittel oder Medikamente benötigen,
  • wenn eine zeitweise Betreuung der Kinder die nötige Entlastung bringt,
  • wenn Hilfe bei Schulaufgaben oder eine Betreuung gewünscht wird,
  • wenn Kinder oder Jugendliche finanzielle Unterstützung bei der Ferienfreizeit erhalten möchten,
  • wenn Menschen mit Behinderung (oder auch deren Angehörige) Unterstützung benötigen,
  • wenn Arztbesuche oder Einkäufe für ältere oder kranke Menschen zum Problem werden,
  • wenn Flüchtlinge und Asylanten Unterstützung z.B. bei Behördengängen brauchen,
  • wenn einfach nur Jemand zum Zuhören fehlt.

Investieren in die Menschlichkeit

Investieren Sie durch eine Spende für die Gemeindecaritas in Menschlichkeit. Sie eröffnen Menschen, die alleine nicht mehr weiter wissen, neue Zukunftsperspektiven.

 

Der Einzahlungsbeleg wird bis zu 100 Euro von den Finanzämtern steuermindernd anerkannt. Bei Beträgen darüber - und auf Wunsch auch bei kleineren Beträgen - stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Dazu schreiben Sie bitte auf dem Überweisungsträger unter Verwendungszweck:

SB, ihren Namen und die Adresse

Das Pfarrbüro übersendet Ihnen dann eine Spendenbescheinigung.

 

Für jede Spende dankbar, grüßen wir Sie ganz herzlich!

 

Spendenkonto:
Volksbank Lüdinghausen-Olfen e.G.
IBAN: DE75 4016 4528 2712 1460 07

 


Der Caritas Ausschuss lädt zum 3. Gemeinsamen Mittagessen ein

Im November hatte der der Arbeitskreis zum ersten Mal eingeladen und 70 Olfener*innen sind der Einladung gefolgt. Bei einer leckeren Kartoffelsuppe und Nachtisch wurde viel erzählt an den Tischen in der Kirche.

Diesmal wird das Pfarrheim Katharina hinter der St. Vitus Kirche zum Ort der Begegnung rund um das gemeinsame Essen an schön gedeckten Tischen.

Am Samstag den 29.04.2023 gibt es eine warme Mahlzeit im Pfarrheim Katharina, Olfen Kirchstr. 19 von 12.00 bis 13.30 Uhr.

In unserer Zeit erscheint so vieles unsicher: Pandemie, Krieg, gestiegene Energiepreise und Lebenshaltungskosten. Deshalb ist gerade jetzt Gemeinschaft wichtig.

Ausdrücklich jede und jeder ist eingeladen – ganz egal, ob arm oder reich, alt oder jung, allein oder mit Familie. Denn satt zu werden bedeutet ja auch, einfach Zeit miteinander zu teilen, ins Gespräch zu kommen und etwas über Menschen zu erfahren, mit denen man zufällig zur selben Zeit am selben Tisch sitzt. Bitte melden Sie sich bis zum 26.04.2023 an, dann können die Portionen besser geplant werden. (winter-p@gmx.net o. Tel. 0162 5826643)

 


In Gemeinschaft essen

Sa, 26.11.22 - 12:00 bis 13:30 Uhr - St. Vitus

In unserer Zeit erscheint so vieles unsicher: Pandemie, Krieg, gestiegene Energiepreise und Lebenshaltungskosten. Deshalb ist gerade jetzt Gemeinschaft wichtig. Ausdrücklich jede und jeder ist eingeladen – ganz egal, ob arm oder reich, alt oder jung, allein oder mit Familie. Denn satt zu werden bedeutet ja auch, einfach Zeit miteinander zu teilen, ins Gespräch zu kommen und etwas über Menschen zu erfahren, mit denen man zufällig zur selben Zeit am selben Tisch sitzt.

"Haben Sie Freude an offenen Gesprächen bei leckerem, kostenfreien Essen - 

Dann fühlen Sie sich von uns eingeladen in die St. Vitus Kirche in Olfen".

 

Bitte melden Sie sich bis zum 22.11.2022 an, dann können wir die Portionen besser planen: eckmannhelga63@gmail.com

Wir – das sind der Ökumenische Ausschuss, Gemeindecaritas Olfen und viele freiwillige Helfer.

08.11.22


Aufruf der Deutschen Bischöfe zum Caritas-Sonntag 2022

Caritas-Sonntag 2022 am 18.09.

Liebe Schwestern und Brüder! Caritas – das ist gelebte Nächstenliebe. Sie geschieht zwischen Bekannten und Unbekannten, analog und digital, in den Gemeinden und den sozialen Diensten und Einrichtungen weltweit. Caritas – das heißt mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, unser Leben zu teilen und Herausforderungen gemeinsam anzupacken. 2022 blicken wir mit großer Dankbarkeit schon auf 125 Jahre verbandliche Caritas zurück. Die Jahreskampagne des Deutschen Caritasverbandes #DasMachenWirGemeinsam ruft eine Erfahrung in Erinnerung: Große Herausforderungen meistern wir am besten, wenn wir sie gemeinsam angehen und ein Netz aus Hilfsangeboten und Akteuren knüpfen. Tiefe Spuren hinterlassen hat in diesem Jahr der Krieg in der Ukraine. Viele Menschen sind gezeichnet von dem unermesslichen Leid des Krieges, von Gewalt und von Flucht. Ungezählte Caritas-Organisationen in ganz Europa leisten beeindruckende Hilfe, gerade auch, indem sie mit Kommunen, Kirchengemeinden, zivilgesellschaftlichen Organisationen und anderen Wohlfahrtsverbänden vor Ort zusammenarbeiten. Tiefe Spuren hinterlassen hat auch die andauernde Pandemie in ungezählten Menschenleben. Alte und junge Menschen waren konfrontiert mit sozialer Isolation, mit finanziellen Sorgen und menschlicher Überforderung. Die Caritas teilt die Nöte und sie engagiert sich in doppelter Weise: als Anbieterin sozialer Hilfen und als Gestalterin sozialer Orte, an denen sich Menschen für andere engagieren. Tiefe Spuren hat schließlich der vergangene Hitzesommer hinterlassen – in den Wäldern und in der Landwirtschaft. Gleichzeitig gehen wir auf einen Winter zu, in dem exorbitant hohe Strom- und Gaspreise uns in Bedrängnis bringen. Energiesparen als wichtiger Beitrag zum Klimaschutz muss so gelingen, dass auch Menschen mit niedrigem Einkommen nachhaltig wohnen, unterwegs sein und leben können. Konkrete Projekte wie der Caritas Stromsparcheck tragen dazu bei. Solidarität, das machen wir gemeinsam! Damit dies gelingt, bitten wir Sie um eine Spende am Caritas-Sonntag, welche für die vielen Anliegen der Caritas in unseren Pfarrgemeinden und in den Diözesen bestimmt ist. Für all Ihre Gaben danken wir sehr herzlich.

Für das Bistum Münster

† Dr. Felix Genn

 

Bischof von Münster


Kreis-Caritassonntag

So, 20.03.22 - Kreis-Caritassonntag

Der Caritasverband fördert mit der Kollekte Projekte für „Zusammenhalt und Lebensfreude – Hilfen für Familien und Alleinstehende nach der Corona-Pandemie“. Neben gemeinschaftsstiftenden Aktivitäten werden auch Einzelhilfen gefördert, die der betreffenden Person Entlastung oder einen Mehrwert an Lebensqualität verschaffen.

Es sind auch Banküberweisungen an den Caritasverband möglich.

IBAN DE21 4015 4530 0059 0003 15, Stichwort: Kreis-Caritassonntag. Der Caritasverband freut sich über Ihre Unterstützung.

11.03.22


Aktion Sternenwunsch 2021 läuft an

In diesem Jahr findet in Olfen wieder die Aktion Sternenwunsch statt. Mittlerweile zum 13. Mal möchten die Mitglieder der Gemeindecaritas St. Vitus Olfen, der Diakonie Olfen sowie des Arbeitskreis-Asyl bei der Erfüllung von Weihnachtswünschen behilflich sein. Angesprochen werden mit dieser Aktion wieder Mitbürger/-innen, die sich und/oder ihren Familien nicht einmal einen kleineren Wunsch zum anstehenden Weihnachtsfest erfüllen können.

 

Ab sofort liegen die gelben Wunschzettel bei der Tafel-Olfen im evangelischen Gemeindehaus, Von-Vincke-Straße 21, donnerstags von 15:30 Uhr - 16:30 Uhr, sowie in der Kleiderkammer im Haus Rena (DRK) Olfen, zu den Öffnungszeiten, aus.

 

Auf den Wunschzetteln können dann die kleinen Weihnachtswünsche aufgeschrieben werden. Die ausgefüllten Wunschzettel sind dann in entsprechende Sammelkästen in den jeweiligen Kirchen bis zum 14.11.2021 einzuwerfen.

 

Die gesammelten Wünsche werden danach anonym als Sterne in den Kirchen ausgehängt. Die Gemeindemitglieder, die einen dieser Wünsche erfüllen möchten, nehmen den Stern mit und geben diesen dann zusammen mit dem Geschenk bei den Pfarrbüros bis zum 10.12.2021 ab. Die Verteilung der Geschenke erfolgt dann kurz vor Weihnachten.


Kreis-Caritas-Sonntag

So, 07.03.21 - Kollekte

An diesem Wochenende begehen alle Kirchengemeinden im Kreisdekanat Coesfeld den diesjährigen Kreis-Caritassonntag 2021.

 

Der Caritasverband fördert mit der Kollekte die  „Transport-und Umzugshilfe des MuM - Möbel und Mehr“ Dülmen

Vor allem alleinstehende Senioren und Elternteile mit fehlendem familiären Umfeld oder Nachbarschaft sollen von diesem neuen Angebot profitieren („wer transportiert mein altes Sofa“). Aufgrund der Corona-Pandemie sind auch Banküberweisungen an den Caritasverband möglich, der die Spenden weiterleitet.
IBAN DE21 4015 4530 0059 0003 15
Stichwort: Kreis-Caritassonntag.
Der Caritasverband freut sich über Ihre Unterstützung.
26.02.21


Aktion Sternenwunsch

bis 17.12.20 - Pfarrbüro oder Gemeindebüro
Die Sternenwünsche hängen in den Kirchen St. Vitus und Christuskirche aus

Wer bei der Erfüllung der Wünsche mithelfen möchte, nimmt einen Sternenwunsch aus den Kirchen mit und erwirbt das Geschenk. In den Gemeindebüros der evangelischen und katholischen Kirche können die Geschenke bis zum 17. Dezember 20 abgegeben werden. Bitte denken Sie daran, den Stern gut sichtbar auf dem Päckchen zu befestigen. Nur so kann die richtige Zuordnung erfolgen.

 

Rechtzeitgig zu Weihnachten werden die Geschenke von den Mitgliedern der Gemeindecaritas und der Diakonie an die Menschen überbracht. An der Erfüllung von Weihnachtswünschen beteiligen sich die Mitglieder der Gemeindecaritas St. Vitus Olfen und der Diakonie Olfen. Sie haben die gesammelten Weihnachtswünsche auf Sterne geschrieben und sie in den Kirchen ausgehangen. 

 

Öffnungszeiten

  • Pfarrbüro St. Vitus:
    Montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr.
  • Pfarrbüro Christuskirche:
    Donnerstags von
    14:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr.

In 2020 findet wieder die Aktion Sternenwunsch statt. Mittlerweile zum 12. Mal möchten die Mitglieder der Gemeindecaritas St. Vitus Olfen und der Diakonie Olfen bei der Erfüllung von Weihnachtswünschen behilflich sein.
Angesprochen werden mit dieser Aktion Mitbürger/-innen, die sich und/oder ihren Familien nicht einmal einen kleineren Wunsch zum anstehenden Weihnachtsfest erfüllen können.

20.11.20


Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter etc.

Die Gemeindecaritas Olfen/Vinnum bietet seit September 2015 eine Notfallmappe an. In dieser Mappe sind Blankoformulare enthalten, auf denen Informationen wie Ärzte, Versicherungen, Banken und wichtige Adressen eingetragen werden können.

Zudem besteht die Möglichkeit, alle lebenswichtigen Angaben insbesondere über Erkrankungen, Allergien und Medikamente festzuhalten. Somit kann die Notfallmappe helfen, dass im Ernstfall alles nach den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen geregelt ist.

 

In den Kirchen St. Vitus und St. Marien, in der evangelischen Christuskirche und im Haus Katharina liegen Ansichtsexemplare aus.

 

Zu einem Selbstkostenpreis von € 6,- ist die Notfallmappe direkt bei Sabine Roark unter Tel.-Nr. 01575 - 5 24 52 80 zu bestellen.