Ausschuss Ökumene

Dieter Hogenkamp

Pfarrer

Torsten

Melchert

Pfarrer

Ausschussmitglieder
Pfr. Dieter Hogenkamp
Pfr. Thorsten Melchert
Helga Eckmann
Maria Sanning
Antje Pflips
Peter Schulz
Karsten Skopp


... wenn's um die Kirchengemeinden in Olfen geht


Pfingstmontag, 05.06.17 - Ökumenische Tischreihe
Ökumenische Partnerschaftserklärung in Olfen unterzeichnet

Der Himmel meinte es in Olfen gut am Pfingstmontag, als sich wegen des 500. Jahrestages der Reformations-Thesen von Martin Luther, um 11 Uhr auf dem Marktplatz viele Christen beider Konfessionen zum ökumenischen Gottesdienst zusammenfanden.


Rund um Tafelfest


Fr, 31.03.17 - Einladung zum Taizé-Gebet

 

Alle interessierten Jugendlichen und Erwachsenen sind herzlich eingeladen, um 19.00 Uhr auf die Empore der Josefskapelle in der St. Vitus-Kirche zum Taizé-Gebet zu kommen. Wie immer steht im Mittelpunkt des Gebetes die Frohe Botschaft Gottes. Natürlich werden auch Lieder aus der Gemeinschaft von Taizé gesungen.

Im Sinne der ökumenischen Gemeinschaft der Brüder im französischen Taizé werden wir einfach Dasein bei Gott, miteinander beten und singen und für ein paar Minuten in Stille zur Ruhe kommen.

 

Allen eine herzliche Einladung.


Mi, 01.03.17 - Weltgebetstag der christlichen Frauen
gelebte Ökumene!

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen.
Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag (WGT).
Der Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet.
Diese Frauen sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen.


RN Pflips Valentinstag
RN Pflips Valentinstag

Di, 14.02.17 - Ökumenischer Gottesdienst zum Valentinstag

Die Einladungen waren verschickt und Hinweise gab es in den Ruhr Nachrichten. Zwar gab es einige Voranmeldungen, doch genau wusste keiner der Organisatoren, wie viele Paare es denn nun zum Segnungsgottesdienst letztendlich werden. Das Ergebnis war mehr als erfreulich. Mehr als 100 Personen feierten am Valentinstag, den 14. Februar einen gemeinsamen Segnungsgottesdienst für Ehepaare verschiedener Konfessionen, aber auch für alle anderen Interessierten und auch Einzelpersonen.


So, 29.01.17 - silberne Ordination

Stadtspiegel vom 01.02.17

Eine volle Kirche mit vielen bekannten Gesichtern und dem Posaunenchor aus Dülmen, dem Geburtsort des Jubilars, war der Rahmen zur Feier der Silbernen Ordination von Pfarrer Thorsten Melchert am Sonntagnachmittag in der Christuskirche zu Olfen. 25 Jahre im Dienst der Kirche und an den Gläubigen, das muss gefeiert werden!


So, 29.01.17 - Pastor Thorsten Melchert

feiert seine silberne Ordination

Ruhr Nachrichten vom 28.01.17

Pastor Thorsten Melchert feiert am Sonntag seine silberne Ordination mit einem Festgottesdienst um 15.30 Uhr in der Christuskirche.
Nach der Ordination im Januar 1992 übernahm er im Juni 1992 die Pastoralstelle in der evangelischen Kirchengemeinde Olfen.
Theo Wolters sprach mit Thorsten Melchert.


So, 01.01.17 - Ökumenischer Gottesdienst
Christuskirche Olfen

Pfarrer Thorsten Melchert und Diakon Stephan Börger führten den Gottesdienst in der evangelischen Christuskirche Olfen. Gesungen wurde dabei u.A. das Lied der neuen Jahreslosung: "Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch."

Der Kirchenchor unterstützte den Gottesdienst mit seinem Gesang. Anschließend trafen sich viele Gottesdienstbesucher zu dem Neujahrsempfang im Gemeinderaum.

 

HPD

 


Gelebte Ökumene
Oder die alte Frage: war Jesus eigentlich evangelisch oder katholisch?

Eins steht fest: Probleme wegen der verschiedenen Konfessionen gab es in der Ehe von Antje und Jürgen Pflips nie. „Das ist genau wie in den Olfener Kirchengemeinden“, sagt Antje lächelnd, „hier klappt die Ökumene doch auch prima!“


Mi 23.11.16 - Christen in der Türkei – Bloß nicht auffallen!
Ängste wachsen, Gemeinden schrumpfen

Wie ist es um die Lage der Christen in der Türkei bestellt und welche Auswirkungen hat die Politik Erdogans auf die Christen im Land? Ein Erfahrungsbericht des ehemaligen Auslandspfarrers und jetzigen Islambeauftragten der westfälischen Kirche Kirchenrat Gerhard Duncker.
Referent: Kirchenrat Gerhard Duncker, Islambeauftragter der westfälischen Kirche
Ort: Christuskirche Olfen, von-Vincke-Str. 21
Beginn: 19.30 Uhr

 


Mi, 09.11.16 - Lesung mit Sebastian Aperdannier
Thema Flucht

Die evangelische Kirchengemeinde Olfen, die Erwachsenenbildung und das Jugendreferat des evangelischen Kirchenkreises Münster laden für Mittwoch, 9. November, zu einer Lesung mit dem Schauspieler Sebastian Aperdannier aus Münster ein. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche, Von-Vincke-Straße.

In dieser Lesung verschränkt der Autor und Schauspieler Sebastan Aperdannier verschiedene Flüchtlingsbiographien und schildert Fluchtgründe und Erlebnisse. Unterstützt wird er dabei durch den Posaunisten und Geräuschemacher Stephan Schulze und einer Videoinstallation von Samuel Aperdannier. Die Lesung dauert etwa75 Minuten.

Der Eintritt ist frei. Um eine freiwillige Spende wird gebeten


Mi, 16.11.16 - Buch "So geht Leben" vorgestellt
Konkrete Alltagstipps aus der Bibel

Wie das Leben funktioniert und wie heute vor allem christliches Leben (sich) bewegen kann, das erklärt Heinz Hecking in dem neuen Buch "So geht Leben: praktische Schritte aus der Bibel".

Heinz Hecking kommt zu seiner Buchvorstellung am Mittwoch, 16. Nov. 2016, 19.00 Uhr, ins Haus Katharina.


RN-Foto: Pflips
RN-Foto: Pflips

Di, 30.10.16 - Ökumenischer Gottesdienst
Reformationstag in der evangelischen Christuskirche
Pfr. Bernhard Lütkemöller predigt

Zum Auftakt des 500. Reformationsjubiläums hat zum ersten Mal ein katholischer Pfarrer in der evangelischen Christuskirche gepredigt. Katholische, evangelische, und neuapostolische Christen kamen zu dem ökumenischen Gottesdienst. Sie hörten die Predigt von Pfr. Bernhard Lütkemöller.


Weltgebetstag
Weltgebetstag

Mo, 25.01.16 - Ökumenische Werkstatt

Kuba, die bevölkerungsreichste Karibikinsel, steht im Zentrum, wenn am Freitag, den 4. März 2016, rund um den Erdball der Weltgebetstag gefeiert wird.


Sebastian Aperdannier in der Christus Kirche
Sebastian Aperdannier in der Christus Kirche

Die Verteidigungsrede des Judas

Sebastian Aperdannier hält starke „Verteidigungsrede" in der Christus-Kirche

Er fleht, er bittet, er fordert, er zweifelt, er klagt. Eindrucksvoll und ergriffen stellte Sebastian Aperdannier den Judas in dem Monolog „Die Verteidigungsrede des Judas" nach Walter Jens in der evangelischen Christus-Kirche in Olfen dar.