Viele Menschen wünschen sich in ihrer gewohnten Umgebung zu sterben, umgeben von Angehörigen und Freunden, die ihnen vertraut sind. Dazu bietet die ambulante Hospizgruppe ihre Unterstützung an. Ausgebildete Ehrenamtliche begleiten schwerstkranke und sterbende Menschen und ihre Familien zuhause oder in den Pflegeeinrichtungen. Sie sind Gesprächspartner und erfüllen, wenn möglich, noch kleine Wünsche der Sterbenden. Angehörige können sich Zeit nehmen für notwendige Arzt oder Friseurbesuche, einen Einkauf oder einfach nur einen Spaziergang.

Die Kontaktdaten lauten: Hospizgruppe Selm-Olfen-Nordkirchen e. V. Kreisstraße 89, 59379 Selm, Telefon 02592 – 9786156 oder info@hospiz-selm.de. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unter www.hospiz-selm.de.

05.07.19